Soziale Netzwerke – Linkaufbau für Webseiten

Soziale Netzwerke

Soziale Netzwerke

Soziale Netzwerke sind eine sehr gute Möglichkeit um Links für die eigene Webseite aufbauen zu können.

Jeder Betreiber einer Webseite sollte für seine Backlink Strategie unbedingt auf die Soziale Netzwerke achten. Denn diese können unter Umständen sehr viele neue Besucher und Links bringen.

Zu viele Seitenbetreiber verlassen sich auf die Qualität des eigenen Inhalts. Doch mittlerweile wird es immer schwieriger, mit hochwertigen Inhalten den Linkaufbau zu steigern.

Denn nur wenn neue Leser auf die eigene Seite aufmerksam gemacht werden, erhält man auch neue Backlinks.

Deshalb solltet Ihr euch nicht nur auf hochwertige Texte verlassen und stattdessen auch Soziale Netzwerke für den Linkaufbau der eigenen Website einsetzen.

Welche Möglichkeiten für einen Backlink gibt es?

In den sozialen Netzwerken könnt Ihr mit zwei verschiedenen Möglichkeiten neue Backlinks generieren.

Entweder Ihr erstellt einzelne Profile für eure Web-Seiten mit einem Link auf eure Startseite oder Ihr publiziert einzelne Inhalte direkt in den Netzwerken mit einem Link zum Artikel eurer Seite.

Beide Methoden sind sehr effektiv und können neben einem Backlink auch viele neue Besucher auf eure Webseite locken. Das ist in meinen Augen sogar noch viel wichtiger als der Backlink selbst.

Backlinks von einem Soziale Netzwerke sind immer freiwillige Links und deshalb auch hochwertige.

Wenn Ihr nun eine Strategie für den Linkaufbau mit sozialen Netzwerken erstellen wollt, solltet Ihr euch folgende Punkte durchlesen und beachten:

  • Ein Soziales Netzwerk ist hauptsächlich eine Kommunikationsplattform und sollte für diese auch verwendet werden. Verknüpft euch mit anderen Usern oder mit Interessengruppen die euch eventuell weiter bringen können und thematisch interessant sind.
  • Nicht nur eigene Beiträge veröffentlichen. Diesen Rat gebe ich euch aus eigener Erfahrung. Denn auf meinen eigenen Profilen habe ich eine lange Zeit nur ausschließlich meine eigenen Inhalte publiziert. Das wissen die Leser nicht so zu schätzen, weil sie gerne auch andere Informationen durchlesen möchte. Sucht deshalb im Internet sehr gute Inhalte und publiziert nicht nur eigene Inhalte.
  • Die Leser kommen nicht über Nacht. Darüber solltet Ihr euch bewusst sein, bei der Ausarbeitung einer Linkaufbau Strategie in Sozialen Netzwerke. Es kann unter Umständen lange dauern, bis man einen gewissen Lesestamm erreicht hat. Anschließend kann man sich um den Aufbau der Backlinks kümmern.

Welche Netzwerke sind zu empfehlen?

Das kommt natürlich immer darauf an, was man sich von dem Netzwerk erwartet. Für den Linkaufbau sollte man immer nach thematisch passenden Kanälen suchen.

Beispielsweise sollte sich ein Fotoblog bei der Community Flickr anmelden und regelmäßig neue Fotos veröffentlichen und mit anderen diskutieren.

Die größe Reichweite hat man dagegen bei dem Netzwerk Facebook. Diese Seite hat die meisten aktiven User. Ich empfehle euch einfach ein paar auszuprobieren.

Auf der Seite http://www.soziale-netzwerke-links.de/soziale-netzwerke-im-internet.html findet Ihr eine gute Übersicht mit verschiedenen Social Networks.

Meine Favoriten sind:

Bei diesen 5 Seiten bin ich am aktivsten und schreibe oder veröffentliche regelmäßig neue Inhalte.

Fazit

Soziale Netzwerke sind im täglichen Leben schon fast nicht mehr wegzudenken.

Die Kommunktion läuft über die bekannten Portale und immer mehr Menschen veröffentlichen Nachrichten und lesen Profile von anderen Nutzern.

Das solltet Ihr euch zu nutze machen und eigene Profile anlegen und aktiv Inhalte publizieren. So kann man sich ein großes Netzwerk mit vielen Lesern aufbauen.

Diese können bei einer Linkaufbau Strategie sehr wichtig werden, wenn man z.B. neue Inhalte auf der eigenen Webseite veröffentlicht.

Dieser Bericht gehört zu der Artikelserie: Wege für gute Backlinks

WordPress Affiliate Theme

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen