Links aus dem Bekanntenkreis – Linkaufbau für Webseiten

Backlinks von Freunden

Backlinks von Freunden

Dieser Artikel ist ein Teil meiner Serie über die besten Wege für gute Backlinks. Hier beschreibe ich euch, warum Links von Freunden und Bekannten für den Linkaufbau sehr sinnvoll sein können.

Warum sollte man Backlinks von Freunden oder Bekannten setzen?

Man hat einen ganz großen Vorteil bei diesen Verlinkungen auf die eigene Webseite. Denn man hat indirekt Zugriff auf die Platzierung des Links und kann den Linktext beeinflussen.

Somit kann man schon fast ausschließen, dass man einen schlechten Backlink bekommt, der die Linkstruktur negativ beeinflussen kann.

Diesen Vorteil solltet Ihr euch besonders beim Start einer Webseite zu nutze machen um die ersten Links zu bekommen und das Linkprofil zu stärken.

Achtet auf die Qualität der verlinkenden Webseite

Noch bevor Ihr im Freundeskreis versucht einen Backlink für eure Webseite zu bekommen, solltet Ihr auch die Qualität der verlinkenden Webseiten im Auge haben.

Denn ein Link von einer schlechten Webseite bringt euch nicht weiter.

Prüft zuerst die Seiten eurer Bekannten und nehmt anschließend Kontakt auf um die Verlinkung weiter zu besprechen.

Folgendes solltet Ihr dabei beachten:

  • Schaut euch die Seiten eurer Freunde an und bewertet die Inhalte. Wenn zu wenige Informationen vorhanden sind oder die Seite zu schlecht ist, solltet Ihr auf einen Backlink verzichten.
  • Stöbert in der Seite eurer Bekannten herum und sucht ein ähnliches Thema das zu eurer Webseite passen könnte. Denn Links von thematisch ähnlichen Seiten werden von Suchmaschinen sehr gut bewertet.

Sobald Ihr die Qualität der Webseiten geprüft habt und thematisch passende Seiten eurer Freunde gefunden habt, könnt Ihr Kontakt aufnehmen und um einen Link bitten.

Dabei muss man natürlich auch noch auf die Position der Links achten. Eure Backlinks sollten nicht im Footer oder in der Sidebar veröffentlicht werden.

Idealerweise sollten die Links direkt in den Inhalt der Seite eingefügt werden. Auch der Linktext ist äußerst wichtig um einen guten Backlink zu bekommen.

Auf der Webseite trustagents.de findet Ihr den Artikel „Was sind eigentlich natürliche Ankertexte?“. Dort wird genau beschrieben, was einen guten Linktext ausmacht.

Fazit

Wenn man noch nicht sehr viele Links für die eigene Webseite aufgebaut hat, ist der Bekanntenkreis eine gute Quelle für Backlinks.

Doch auch hier sollte man nicht zu viele Links aufbauen und alles mit Ruhe angehen. So kommt man viel weiter und das Linkprofil bleibt sauber.

Achtet unbedingt auf die Linktexte. Diese sind für ein gutes Linkprofil besonders wichtig. Beim Linkaufbau zählt immer Qualität statt Quantität! Das solltet Ihr unbedingt beachten.

Diesen Bericht habe ich aufgrund meines Artikels die besten Wege für gute Backlinks geschrieben.

WordPress Affiliate Theme

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen