Gute Inhalte auf der Webseite veröffentlichen – Linkaufbau für Webseiten

Gute Inhalte schreiben

Gute Inhalte schreiben

Dieser Artikel gehört zu meiner Artikelserie über das Thema Wege für gute Backlinks.

Auf dem Beitrag findet Ihr einige Informationen, wie man mit guten Texten auf einer Webseite Backlinks bekommen kann.

Diese Art des Linkaufbaus ist für die Suchmaschinen der natürlichste Weg und das zahlt sich auch im Ranking einer Webseite aus.

Denn nur hochwertiger Content wird auch von anderen freiwillig mit einem Link belohnt.

Gute Texte mit anderen Blogs verlinken

Zu Beginn möchte ich euch gleich ans Herz legen, in eurem Beitrag viele Links auf Blogs im Internet zu setzen. Denn Blogs können euch mit Trackbacks bzw. Pingbacks ganz einfach neue Backlinks bringen.

Ihr solltet euch mit thematisch passenden Blogs vernetzen und Links zu interessanten Themen in euren Artikel einbauen.

Als Bonus erhält man von den meisten einen Pingback. Das ist ein automatisch gesetzter Backlink auf die eigene Seite.

So könnt Ihr ganz einfach und schnell mit dem Linkaufbau starten.

Wenn Ihr für meinen Beitrag „Gute Inhalte auf der Webseite veröffentlichen“ einen Link setzt , erhaltet Ihr einen Pingback.

Hier findet Ihr einen guten Artikel von der Webseite webkoma über das Thema Trackbacks und Pingbacks: „Linkbuilding mit Trackbacks/Pingbacks

Die Content Recherche ist die wichtigste Arbeit

Das wichtigste bei der Erstellung von neuen Texten für eine Webseite ist die Recherche. Hier sollte man sich viel Zeit nehmen und einige Webseiten und Blogs durchlesen.

Nach der Recherche sucht man sich die besten Inhalte von den Quellen heraus und erstellt seinen eigenen Inhalt.

Ich selbst gehe meistens wie folgt vor, wenn ich einen neuen Text schreibe:

  1. Ich starte im Internet eine Suchmaschine und öffnet mindestens 20 verschiedene Webseiten und Blogs über das Thema.
  2. Als nächstes überfliege ich diese Webseiten und lese mir gute Bereiche genauer durch.
  3. Jetzt notiere ich mir ein paar Begriffe, die als Überschriften in den Content einfließen sollen.
  4. Im letzten Schritt, schreibe ich eine Einleitung und zu jeder Überschrift die ich notiert habe einen passenden Text.
  5. Nach der Fertigstellung des Textes sollte man nochmal alles durchlesen und schlechte Bereiche des Textes verbessern.

Gute Inhalte sollten…

  • nützlich und ein Mehrwert für den Leser bieten.
  • einfach zu Lesen sein.
  • eine gute Struktur haben.
  • eine Zielgruppe ansprechen.
  • kreativ und einzigartig sein.

Auf der Seite bonek.de findet Ihr einen genialen Beitrag der genau erklärt, wie man „einen guten Blogartikel schreibt„. Diesen Text empfehle ich euch als Muster wie guter Inhalt aussehen muss um häufig verlinkt zu werden.

Fazit

Gute Inhalte zu schreiben ist der wichtigste Aspekt beim Linkaufbau einer Webseite. Denn nur durch Content Qualität kann man langfristig im Internet erfolgreich sein.

Wenn man seine Webseite mit schlechten Texten füttert, kann das zu starken Rankingverlusten führen.

Deshalb solltet Ihr euch für die Erstellung von einem neuen Inhalt etwas Zeit lassen. So erhaltet Ihr von selbst Backlinks für eure Webseite.

Hier gibt es noch weitere Tipps für den Linkaufbau bzw. Wege für neue Links auf unserer Seite.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen