Google Keyword Planer das Keyword-Tool für Suchbegriffe

Google Keyword Planer

Der Google Keyword Planer

Der Google Keyword Planer wurde von der Suchmaschine Google entwickelt um Suchbegriffe für AdWords schnell und unkompliziert anlegen und prüfen zu können.

Im Grunde hat das Tool 3 Grundfunktionen die man verwenden kann.

Das Tool kann für die Buchung von Werbung bei Google AdWords oder für die Recherche von Suchbegriffen eingesetzt werden. Wenn Ihr das Tool einsetzen wollt, benötigt Ihr ein Google Konto. Das werden aber sicher die meisten von euch haben.

Hier findet Ihr die 3 wichtigsten Funktionen die euch der Google Keyword Planer bietet.

1. Keyword Ideen automatisch anzeigen lassen

Man gibt einfach ein Suchbegriff oder eine URL in die Google Maske ein und erhält anschließend Vorschläge welche Suchbegriffe verwendet werden können.

So bekommt man schnell gute Ideen und kann nach weiteren Suchbegriffen recherchieren. Zu sehen ist auch der durchschnittliche Klickpreis und die Suchabfragen pro Monat.

Das ist wichtig, wenn man Werbung buchen möchte oder einfach nur nach einem Nieschen-Keyword sucht.

2. Einzelne Suchbegriffe eingeben und die Leistung abfragen

Ihr könnt auch eigene Suchwörter in einer Liste eintragen und die Daten für diese Suchphrasen anzeigen lassen.

So könnt Ihr individuelle Wörter prüfen und so gute Nischenkeywords herausfinden.

Um schneller zu sein, können auch CSV Listen mit mhereren 100 Wörtern hochgeladen werden. Das erleichtert euch natürlich das hochladen der Wörter.

3. Listen mit Keywords erstellen

Es können auch eigene Listen mit Suchwörtern generiert werden.

Dazu gebt Ihr nur einzelne Wörter ein und der Google Keyword Planer kombiniert von selbst mehrere Wörter zu Suchphrasen.

So erhaltet Ihr verschiedene Kombinationen aus einzelnen Wörtern. Mit dieser Funktion könnt Ihr relativ schnell eigene Keywordlisten generieren und für die Werbung einsetzen.

Fazit

Der Google Keyword Planer ist ein gutes und kostenloses Werkzeug um unkompliziert Suchbegriffe für die Onlinewerbung oder für die Themenfindung aufzuspüren.

Auch die Recherche ist nicht so schwierig und es werden viele Daten angezeigt wie z.B. die Mitbewerberdichte, Preis pro Klick und ungefähres Suchvolumem pro Monat.

Hier gibt es eine Anleitung für den Google Keyword Planer. Mit dieser lernt Ihr schnell den Umgang mit dem kostenlosen Keyword Tool.

Hier geht es direkt zum Google Keyword Planer


Buchempfehlung: Affiliate Marketing: Schritt für Schritt
Infos um den Aufbau von Websieten mit Affiliate Marketing mit Nischen zum starten.
www.amazon.de

Beliebtes WordPress Theme für Nischenseiten
Mit diesem Template für WordPress können im Handumdrehen Nischenseiten aufgebaut und verwaltet werden.
www.affiliatetheme.io

Werbung